Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Xanxerê
Zentralkirche Xanxerê - Foto: Pedrassani (Public Domain License)
Zentralkirche Xanxerê - Foto: Pedrassani (Public Domain License)

Was die Besucher von Xanxerê am meisten anzieht, sind die mitten im Wald versteckten Wasserfälle, die indigene Kultur und die Fülle an natürlichen Ressourcen. Sie können das Posto Indígena Xapecó besuchen, ein indigenes und Waldreservat, das von Kaingangs, Guarani und Xoklengs bewohnt wird. Sie produzieren Bögen, Pfeile, Körbe und Körbe, die vor Ort verkauft werden. Eine weitere Attraktion ist das Museum für Entomologie und die Casa da Cultura Maria Rosa. 

In der Region gibt es drei Wasserfälle am Fluss Chapecozinho an der Grenze der Gemeinde zum indigenen Reservat. Trotz der Stromschnellen erlaubt der Fluss das Überqueren zu Fuß, da er einen markierten Grund hat. Es gibt auch die Chapecozinho River Island, die sich vor den Wasserfällen befindet, und den Salomão Manella Waterfall, eine Reihe von drei Sprüngen mit enormem Wasservolumen, inmitten des erhaltenen Waldes, einschließlich eines Campingplatzes, Grills, Restaurants, Tischen und Fußballfeldern . und sanitär.

Als Haupttouristenattraktion der Stadt hat der Wasserfall Embratur einen touristischen Stempel für die Tourismusentwicklung eingebracht. Ein ökologisches Reservat, das jährlich viele Touristen anzieht. Im Sommer lagern mehr als 1.000 Familien aus der ganzen Region am Fluss. .

Erfahren Sie mehr über Xanxerê
Xanxere Fotos
Zentralkirche Xanxerê - Foto: Pedrassani (Public Domain License)Zentralkirche Xanxerê - Foto: Pedrassani (Public Domain License)
Ziele Santa Catarina
Werbung