Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish

Empada

Empada - Foto: Bolsa da Ellen (Offenlegung)
Empada - Foto: Bolsa da Ellen (Offenlegung)

Die Empada ist ein Bohnenkraut aus Portugal. Sie bestehen normalerweise aus einer Schachtel Weizenmehlteig mit verschiedenen Füllungen aus Fleisch, getrocknetem Fleisch, Huhn, Quark, Garnelen, Herz aus Palmen, oft mit einem Deckel desselben Teigs, und werden im Ofen gebacken.

Zutaten:

Massa:
250 g gehärtetes Fett
02 ganze Eier
04 Esslöffel Milch
04 Esslöffel geriebener Käse
Weizenmehl auf den Punkt (500 gr oder so)

Gewusst wie:

Eier, Milch, Käse und gehärtetes Fett in ein feuerfestes Material geben und mehr oder weniger zum Weizenmehl geben. Öffnen Sie den Teig in Form von Pastetchen, geben Sie die Füllung hinein, schließen Sie ihn mit dem Teig, bürsten Sie das Eigelb und geben Sie ihn in den vorgeheizten Ofen, bis er goldbraun ist.

Füllung:
200 g gemahlene Putenbrust.

 

Quelle: http://guialocal.cadadia.net

Empada - Foto: Bolsa da Ellen (Offenlegung)
Empada - Foto: Bolsa da Ellen (Offenlegung)
 Siehe auch
Die Küche von Santa Catarina ist aufgrund des starken europäischen Einflusses sehr vielfältig. Die Küstenküche ist das Tor zum Staat, ein Erbe portugiesischer Entdecker und Azorenkolonisten ...Erfahren Sie mehr
Es ist das Schweineknie, das als Hauptzutat in der deutschen Küche verwendet wird. Es ist Teil mehrerer Rezepte, die geröstet, gekocht oder gebraten zubereitet werden können. Unter den abwechslungsreichen Gerichten ist das traditionellste ...Erfahren Sie mehr
Es bedeutet "Apfelblatt", ein traditionelles österreichisches Dessert, das in Santa Catarina aufgrund der europäischen Einflüsse, die während seiner Kolonialisierung geerbt wurden, populär wurde. Eine einfache Struktur Süßigkeiten, ...Erfahren Sie mehr
Ziele Santa Catarina
Werbung