Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie São Miguel do Oeste
Panorama des Zentrums und der Mutterkirche - Foto: Eduardo Salles (Public Domain License)
Panorama des Zentrums und der Mutterkirche - Foto: Eduardo Salles (Public Domain License)

São Miguel do Oeste ist das Tourismusportal des Mercosur. Die Stadt dient als Haltepunkt für argentinische, paraguayische und chilenische Touristen, die auf dem Landweg nach Brasilien kommen. Die Stadt befindet sich an einem strategischen Punkt in Bezug auf bereits konsolidierte Touristenattraktionen wie die Iguaçu-Wasserfälle und die Missionsregion.

Die Gemeinde liegt nur 60 km von Salto do Yucumã entfernt, dem längsten Längssprung der Welt, obwohl er noch nicht erforscht wurde, und von Coluna Prestes, das im ländlichen Museum São Jorge in der 15 km entfernten Gemeinde Guaraciaba abgebildet ist . Für Liebhaber des Ökotourismus gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. São Miguel do Oeste verfügt auch über eine gute Hotel- und Freizeitinfrastruktur in der gesamten Region.

Die Expo São Miguel findet alle zwei Jahre im Ausstellungspark Rineu Gransotto statt und ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der Stadt, die Tausende von Touristen anzieht. Es ist eine branchenübergreifende Messe, die auf die Bekanntheit von Unternehmen in der Region abzielt.

Das Motocão (Internationales Motorradfahrertreffen) findet jährlich statt. Die Veranstaltung bringt Motorradfahrer aus allen Ecken Brasiliens und sogar aus anderen Ländern, hauptsächlich aus Argentinien, Paraguay, Chile und Uruguay. Es findet im Zentrum von Miguel-Oestino in der Nähe des zentralen Platzes statt. Motocão gilt als das größte Motorradtreffen in Santa Catarina und gehört zu den Top XNUMX in Südbrasilien. Außerdem ist die gesamte Hotelkette in São Miguel do Oeste und der Region überfüllt.  

Erfahren Sie mehr über São Miguel do Oeste
Bilder São Miguel do Oeste
SEHEN SIE 5 WEITERE FOTOS
Ziele Santa Catarina
Werbung