Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie São Francisco do Sul
Mutterkirche von Nossa Senhora da Graça - Foto: Ehardt (License-cc-by-sa-4.0)
Mutterkirche von Nossa Senhora da Graça - Foto: Ehardt (License-cc-by-sa-4.0)

Die Insel São Francisco do Sul ist als drittälteste Stadt des Landes bekannt. Während des Jahres ist die Wirtschaft der Stadt in Porto und am jüngsten Industriepol fixiert. Im Sommer wird São Francisco do Sul zu einem begehrten Touristenziel im Bundesstaat.

Während der Hochsaison suchen Besucher mehr nach Stränden und Spas, die die saisonalen Residenzen füllen. Auf der Insel gibt es 13 Strände, die von kleinen, charmanten Alleen flankiert werden, eine Bucht mit 14 Inseln, zahlreiche Wasserfälle und Wanderwege mitten im Atlantikwald sowie mehrere historische Punkte wie den öffentlichen Markt und das Fort Marechal Luz. 

Als eine der Haupttouristenattraktionen von São Francisco do Sul sticht Forte Marechal Luz hervor, einer der seltensten und ausdrucksstärksten Schönheitsorte an der Nordküste von Santa Catarina. Das Fort verfügt über eine Küstenartillerie-Batterie, die aus vier Armstrong-Kanonen, zwei 120-mm-QF (Quick Fire) und zwei 152-mm-BL (Breach Loading) besteht und 1893 im Keil datiert ist. Jeden Samstag, immer um 08 Uhr morgens, wird die Flagge der Dienstgarnison mit historischen Kostümen gewechselt, die eine Salve Kanonenfeuer ausführen.

 

Erfahren Sie mehr über São Francisco do Sul
Bilder São Francisco do Sul
Ziele Santa Catarina
Werbung