Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Jaraguá do Sul
Jaraguá von der Morro da-Antenne (Boa Vista-Hügel) aus gesehen - Foto: Giro720 (License-cc-by-sa-4.0)
Jaraguá von der Morro da-Antenne (Boa Vista-Hügel) aus gesehen - Foto: Giro720 (License-cc-by-sa-4.0)

Jaraguá do Sul liegt im Itapocu-Tal nördlich von Santa Catarina und ist vor Bergen in der Serra do Mar-Kette geschützt. Es wird von drei mittelgroßen Flüssen und ihren Nebenflüssen durchschnitten. Dieser fantastische Überschwang der Natur macht den Ökotourismus zu einem der großen Versprechen der Stadt. Der größte Beweis dafür sind die Praktizierenden des Freiflugs, die die Stadt ständig auf der Suche nach der Rampe in Morro Boa Vista besuchen.

Eines der Hauptmerkmale der Jaraguaense-Bevölkerung ist die physische Ähnlichkeit mit den Europäern, die von den Kolonisatoren geerbt wurde. Obwohl die Mehrheit deutscher Abstammung ist, hatten die italienischen und ungarischen Völker auch einen großen Einfluss auf die Bildung von Jaraguá do Sul. Zusätzlich zu den physischen Eigenschaften wird der Kontakt zur europäischen Kultur durch Volksfeste, Tänze und Gastronomie hergestellt.

Eine der wichtigsten Attraktionen ist das Casa do Colonizador / Museu do Imigrante, das die Routine der ersten Kolonisatoren darstellt und in einem Fachwerkhaus aus dem frühen XNUMX. Jahrhundert installiert ist. Es gibt auch eine Touristeninformation vor Ort. 

Erfahren Sie mehr über Jaraguá do Sul
Bilder Jaraguá do Sul
Ziele Santa Catarina
Werbung