Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Dom Feliciano
Panoramablick auf die Stadt - Foto: Clediney Silva (License-cc-by-sa-3.0)
Panoramablick auf die Stadt - Foto: Clediney Silva (License-cc-by-sa-3.0)

Mit enormem Einfluss der polnischen Kultur wurde es von Einwanderern aus diesem Land gegründet. Der Name der Gemeinde entstand als Köln aufgrund der großen Nachkommenschaft polnischer Einwanderer, die vor kurzem im Jahr 1861 ankam und später an Dom Feliciano überging.

Die Haupttouristenattraktion ist die Casa da Cultura do Imigrante. Die Verwendung von rustikalen Materialien besteht aus Holz und Stein. Als Highlight haben das markante Dach und seine Hauptlinien Wasser, das in zwei Hänge unterteilt ist, wobei das Wasser des Hangkamms stärker akzentuiert ist als das Wasser des Überhangs. In der Casa da Cultura befindet sich auch das Stadtmuseum, das Objekte aus der polnischen Einwanderung enthält.

Erfahren Sie mehr über Dom Feliciano
Fotos Don Feliciano
Ziele Rio Grande do Sul
Werbung