Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Ausgewähltes Ziel
Vila Velha State Park - Foto: Fumtur
Vila Velha State Park - Foto: Fumtur
Ponta Grossa
Der Vila Velha State Park ist die Postkarte von Ponta Grossa. Es ist einer der schönsten und am besten strukturierten State Parks im Bundesstaat Paraná. Der Park umfasst mehrere Höhlen, Höhlen und Lagunen. Das Reservat liegt 24 Kilometer vom Zentrum entfernt und bewahrt gut bewachte natürliche Sandsteinskulpturen, die vor Tausenden von Jahren geformt wurden. Zur Beurteilung der Felsformationen wurde eine Fußgängerbrücke mit Abmessungen von 2.600 Metern gebaut. das reist durch die Sandsteine, während die Guides während der Wanderung Auskunft geben. Die Höhlen mit Grundwasserseen gehören zu den Attraktionen von Vila Velha.Erfahren Sie mehr
Weitere Ziele in Paraná
Maripá wurde am 4. Juni 1953 von Siedlern hauptsächlich aus Santa Catarina und Rio Grande do Sul gegründet, die größtenteils germanischen Ursprungs sind. National ist sie als Stadt der Orchideen bekannt. Erfahren Sie mehr
Eine kulturelle Veranstaltung namens Cavalhadas de Guarapuava ist in Brasilien sehr berühmt. Die Folklore von Cavalhadas bleibt in Guarapuava lebendig und wird von mehr als tausend Amateurschauspielern aus den unterschiedlichsten ... Erfahren Sie mehr
In Brasilien gibt es nur sehr wenige Bürger, die in ihrer Geschichte die Erinnerungen an einen Krieg oder einen bewaffneten Konflikt präsentieren. Die Stadt Lapa bewahrt noch immer innerhalb der Mauern einiger jahrhundertealter Wohnhäuser die ... Erfahren Sie mehr
Die wunderschöne Stadt Apucarana besteht aus Parks und thematischen Plätzen mit Reiserouten, die darauf abzielen, das touristische Potenzial der Stadt, basierend auf religiösem Tourismus, und ihr enormes Potenzial an natürlicher Schönheit, ihre ... Erfahren Sie mehr
Beeinflusst von Oberst Amazonas kam um 1881 die erste Welle deutscher Einwanderer aus dem Itajaí-Tal in Santa Catarina, die kleine Kerne von Einwanderern bildeten. Dann... Erfahren Sie mehr
Tourismus in Jaguariaíva - Die Gemeinde Jaguariaíva befindet sich im Touristenzentrum von Campos Gerais und hat eine sehr reiche Geschichte und ist voller üppiger natürlicher Schönheit und für diese schöne Tugend. ... Erfahren Sie mehr
Tausende von Jahren wurde die Stadt Palmas von den Caingangues-Indianern bewohnt, die sie Kreie-bang-rê nannten. Danach wurde die Region im Jahr von brasilianischen Bauern gewaltsam besetzt ... Erfahren Sie mehr
Die Gastronomie von Carambeí erhielt zu Beginn einen starken Einfluss des Tropeirismo, hauptsächlich aufgrund der Lage der Gemeinde in der Region Campos Gerais in Paraná. Mit europäischer Einwanderung ... Erfahren Sie mehr
In der westlichen Region gelegen, hat es in seinem Teil den See von Itaipu. Die Region ist fischfördernd und deshalb gibt es im Bezirk Arroio Guaçu Angelturniere. Die Hauptflüsse in der Gemeinde sind Paraná und Guaçu. Einer der wichtigsten ... Erfahren Sie mehr
Ziele Paraná
Werbung