Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Ilhabela
Die Segelhauptstadt Ilhabela war Schauplatz mehrerer Segelwettbewerbe - Foto: Miguel Schincariol
Die Segelhauptstadt Ilhabela war Schauplatz mehrerer Segelwettbewerbe - Foto: Miguel Schincariol

Ilhabela, die größte Meeresinsel Brasiliens, ist berühmt für die Ausübung nautischer Sportarten, insbesondere des Segelns. Die ständigen Winde im Kanal von São Sebastião machen die Strände der Nordküste perfekt für die Aktivität. Der Charme ist auch ein charakteristisches Merkmal der Region, die gemütliche Gasthäuser, Restaurants, Kunsthandwerksläden und Cafés auf den Straßen rund um das Dorf zusammenbringt, wie der trendige Centinho genannt wird, ein Treffpunkt für alle Stämme nach dem Strand.

Die paradiesische Atmosphäre der Insel ist auf die vom blauen Meer eingerahmten Landschaften, die mit einheimischer Vegetation des Atlantischen Waldes bedeckten Berge, die mehr als 300 Wasserfälle sowie unzählige goldene Sandstrände und kristallklares Wasser sowie das trendige Do Perequê und Curral zurückzuführen .

Die Attraktionen von Ilhabela gehen jedoch über die Natur hinaus: Vielbeschäftigte Veranstaltungen ziehen Fachleute und Touristen an, die im Winter anreisen, um die Internationale Segelwoche zu genießen, die größte ihrer Art in Lateinamerika, die im Juli stattfindet. und das Shrimp Festival im August.

Erfahren Sie mehr über Ilhabela
Fotos Ilhabela
Die Segelwoche findet jedes Jahr in den Juliferien statt - Foto: Miguel SchincariolDie Segelwoche findet jedes Jahr in den Juliferien statt - Foto: Miguel Schincariol
Pedra dos Sinos Beach - Foto: Miguel SchincariolPedra dos Sinos Beach - Foto: Miguel Schincariol
Castelhamos Strand, eine gute Attraktion für Jeeper und Abenteurer - Foto: Miguel SchincariolCastelhamos Strand, eine gute Attraktion für Jeeper und Abenteurer - Foto: Miguel Schincariol
SEHEN SIE 11 WEITERE FOTOS
Ziele Sao Paulo
Werbung