Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Campinas
Parque Portugal (Hauptpark in der Stadt Campinas) - Foto: Rubens Chiri
Parque Portugal (Hauptpark in der Stadt Campinas) - Foto: Rubens Chiri

In Campinas gibt es mehrere Museen, darunter das Museum für zeitgenössische Kunst - eine städtische öffentliche Einrichtung, die dem Sekretariat für Kultur, Sport und Freizeit unterstellt ist und sich der Erhaltung, dem Studium und der Verbreitung der zeitgenössischen brasilianischen Kunst widmet - das Museum für moderne Kunst Naturhistorisches Museum - Institution, die vom Rat für die Verteidigung des historischen, künstlerischen, archäologischen und touristischen Erbes (CONDEPHAAT, 1970) und vom Rat für die Verteidigung des kulturellen Erbes in Campinas (CONDEPACC, 1991) aufgeführt wurde [200] - und das Museum für Bild und Ton - öffentliches Museum, das sich auf die Verbreitung und Erhaltung der Sammlung des audiovisuellen Gedächtnisses in der Gemeinde konzentriert.

Das Campos Sales Museum, das Carlos Gomes Museum und die Pinacoteca des Wissenschafts-, Brief- und Kunstzentrums befinden sich im selben Gebäude des Zentrums. Der wichtigste Stadtpark der Stadt ist der Parque Portugal, besser bekannt als Taquaral, aufgrund des Namens der Lagune, die 1972 gegründet wurde.

Erfahren Sie mehr über Campinas
Fotos Campinas
Metropolitankathedrale von Campinas (1883 eingeweiht) - Foto: Rubens ChiriMetropolitankathedrale von Campinas (1883 eingeweiht) - Foto: Rubens Chiri
Joquei club camineiro (Fassaden und Dekorationen, inspiriert von französischen Villen im XNUMX. Jahrhundert - Foto: Rubens ChiriJoquei club camineiro (Fassaden und Dekorationen, inspiriert von französischen Villen im XNUMX. Jahrhundert - Foto: Rubens Chiri
Vorbereitungsschule für Armeekadetten, 1959 nach Campinas verlegt - Foto: Rubens ChiriVorbereitungsschule für Armeekadetten, 1959 nach Campinas verlegt - Foto: Rubens Chiri
SEHEN SIE 7 WEITERE FOTOS
Ziele Sao Paulo
Werbung