Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie São Roque de Minas

São Roque de Minas, einer der Eingänge zum Nationalpark Serra da Canastra, bietet mehrere natürliche Attraktionen, insbesondere den Wasserfall Casca d'Anta mit 186 Metern Fallhöhe. Weitere Attraktionen sind Cachoeiras Antônio Ricardo und Poço das Orquídeas. Andere Wasserfälle wie Capão Forro und Cachoeira do Nego sind zum Abseilen und Canyoning begehrt. Im Stadtteil São José do Barreiro, in der Nähe des Wasserfalls Casca d'Anta, nehmen Besucher Wanderwege und suchen nach den Pools des Flusses São Francisco.

Ein weiterer gesuchter Ort ist das Córrego da Lavra-Tal, ein kristalliner Überfluss des São Francisco mit den Wasserfällen Lavra und Lavrinha [7]. Die Gemeinde São Roque de Minas (ex-Guia Lopes) ist Teil der Region, in der nach Angaben des Historikers Diogo de Vasconcelos in der Vergangenheit die Cataguazes (catu-Aná) -Indianer lebten, die 1675 vom Bandeirante Lourenço Castanho eliminiert wurden . In diesen Ländern waren schwarze Sklaven untergebracht, die aus der Gegend geflohen waren und mit der Zeit die berühmten Quilombos bildeten, die das fruchtbare Land an der Spitze des Flusses São Francisco ausnutzten.

Erfahren Sie mehr über São Roque de Minas
Bilder São Roque de Minas
Ziele Minas Gerais
Werbung