Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Araxá
Quelle Dona Beija- Foto: Sergio Mourão Setur-mg
Quelle Dona Beija- Foto: Sergio Mourão Setur-mg

Die große Attraktion von Araxá ist das Grande Hotel, ein Wahrzeichen der brasilianischen Gastfreundschaft, das 1944 eröffnet und 50 Jahre später geschlossen wurde. Es wurde 2002 wiedereröffnet und bewahrte seinen ursprünglichen Glamour mit großen Räumen und Kristallleuchtern. Die berühmten Thermalbäder fungieren heute als wahres Spa und bieten neben den therapeutischen Bädern aus schwefelhaltigem Wasser und Schlamm viele Massagen, Akupunktur, Sauna und Duschen.

Der Park rund um das Grande Hotel, bekannt als Complexo do Barreiro, wurde ebenfalls restauriert und beherbergt Schwimmbäder, einen See, Gärten, Wälder, Wanderwege, Tennis- und Federballplätze sowie Platz für Fahrrad- und Buggyfahrten.

Erfahren Sie mehr über Araxá
Araxa-Fotos
Kulturstiftung Calmon Barreto - Foto: Sergio Mourão Setur-MgKulturstiftung Calmon Barreto - Foto: Sergio Mourão Setur-Mg
Grüne Sägen Camanducaia - Foto: Sergio Mourão Setur-MgGrüne Sägen Camanducaia - Foto: Sergio Mourão Setur-Mg
Quelle Dona Beija- Foto: Sergio Mourão Setur-mgQuelle Dona Beija- Foto: Sergio Mourão Setur-mg
Ziele Minas Gerais
Werbung