Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Santa Teresa
Biologiemuseum Prof. Mello Leitão - Foto: Kulturministerium (License-cc-by-sa-2.0)
Biologiemuseum Prof. Mello Leitão - Foto: Kulturministerium (License-cc-by-sa-2.0)

Santa Teresa wird auch "Beija-flor do Espírito Santo" genannt, dank der Fülle dieser Vögel in der Region und vor allem, weil es das Land ist, in dem der Wissenschaftler Augusto Ruschi geboren und gelebt hat - Pionier in der Forschung mit Kolibris und Gründer der Museum für Biologie Professor Mello Leitão in der Stadt.

Die Gemeinde hat eine der üppigsten Artenvielfalt der Welt und ist von den Bergen der Bergregion Espírito Santo umgeben, wobei etwa 40% ihres Territoriums aus Atlantischem Wald besteht.
Es ist als die erste Stadt anerkannt, die von italienischen Einwanderern in Brasilien gegründet wurde.

Erfahren Sie mehr über Santa Teresa
Bilder von Santa Teresa
Ziele Espírito Santo
Werbung