Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Hauptattraktionen in Salvaterra
Praia de Joanes - Foto: Leroc (Lizenz-cc-by-3.0)
Praia de Joanes - Foto: Leroc (Lizenz-cc-by-3.0)

Im Sommer, im Juli, ist Salvaterra überfüllt von Touristen, die auf der Suche nach Frieden und Ruhe ankommen, und jungen Menschen, die auf der Suche nach Urlaub und Spaß ankommen. Während des Winters, der Ende Dezember beginnt und bis Ende Juni dauert, laufen die Bäche über, wenn sie häufig besucht werden. Unter den wichtigsten Igarapés heben wir das Igarapé do Limão hervor, das sich in Joanes, Igarapé da Ponta, in der Nähe des Dorfes Boa-Vista und der Igarapés des Dorfes Passagem Grande befindet.

Hauptdenkmäler von Salvaterra

Vila Joanes
Es ist ein authentisches Fischerdorf mit einem wunderschönen Strand und vielen Fischen das ganze Jahr über.

Ruinen der ersten Kirche von Salvaterra
Es wurde von den Jesuiten erbaut, die seit den "Ruinen aus Stein" bekannt sind.

Kirche wenn San Francisco
Erbaut von den Spaniern im Jahrhundert. XIX.

Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz
Bau, der das Bild des Weihnachtsmanns beherbergt, 1,5 m hoch.

Kirche von Nossa Senhora da Conceição
1911 von den Jesuiten erbaut), am Praça Magalhães Barata gelegen.

Deine Strände
Salvaterra ist eine Stadt voller wunderschöner Süßwasserstrände, die sogar eher wie Meeresstrände aussehen.

Großer Strand
Es ist das begehrteste und meistbesuchte, da es mehrere rustikale Stände hat, an denen Getränke im Allgemeinen und einige typische Snacks aus der Region verkauft werden.

Erfahren Sie mehr über Salvaterra
Pará Ziele
Werbung