Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Novo Airão
Pedra do Sanduiche - Foto: Ana Claudia Jatahy
Sanduiche-Stein - Foto: Ana Claudia Jatahy

Die Stadt Novo Airão ist bekannt für ihre Flussstrände mit weißem Sand und für die Herstellung von Booten. Es zeichnet sich vor allem durch die Schönheit der Stadt und den herrlichen natürlichen Reichtum aus. Novo Airão lag unter den Ufern des Rio Negro, eines der reichsten und wichtigsten Ökosysteme des Amazonas, und gehörte bis 1955 zu Manaus, als es sich von der Landeshauptstadt zerstückelte.

Der Ursprung der Stadt Novo Airão geht auf das Jahr 1668 zurück, als Pedro da Costa Favela, Kommandeur eines Rettungsteams und Bruder Teodósio da Veiga vom Orden der Barmherzigkeit, an den Fluss Negro kam und in der Nähe von gründete Der Aruim-Strom, ein Dorf, das Jahre später unter dem Namen Santo Elias do Jaú an die Mündung des Flusses Jaú übertragen wurde.

Es gibt drei Handwerkszentren, von denen eines auf Holz und Recyclingpapier spezialisiert ist, eines auf Stroh und das andere ein Geschäft für einheimische Materialien. Alle drei wurden national und international für die herausragende Qualität ihrer Produktionen sowie für das Management ihrer Institutionen ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr über Novo Airão
Bilder New Airão
Novo Airão Delfin - Foto: Ana Claudia JatahyNovo Airão Delfin - Foto: Ana Claudia Jatahy
Navigation durch die Flüsse von Novo Airao - Foto: Amazônia Park SuÃtesNavigation durch die Flüsse von Novo Airao - Foto: Amazônia Park SuÃtes
Anavilhanas Archipel - Foto: Amazônia Park SuitesAnavilhanas Archipel - Foto: Amazônia Park Suites
SEHEN SIE 35 WEITERE FOTOS
Amazonas Ziele
Werbung