Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Iranduba
Rio Negro Bridge (es ist die einzige Straße, über die Iranduba über Land erreicht werden kann) - Foto: Gabriel (License-cc-by-2.0)
Rio Negro Bridge (es ist die einzige Straße, über die Iranduba über Land erreicht werden kann) - Foto: Gabriel (License-cc-by-2.0)

Mit dem Bau der Rio Negro-Brücke wurde Iranduba die am leichtesten zugängliche Gemeinde von Manaus aus. Überqueren Sie einfach die 3,5 km der imposanten Ingenieurarbeiten und Sie werden in der Stadt sein.

Aufgrund der geografischen Nähe zur Hauptstadt konzentriert sich die Stadt auf die meisten Dschungelhotels des Bundesstaates. Diese Art von Unternehmen wurde von dem berühmten französischen Ozeanographen Jacques Cousteau konzipiert, als er Mitte der 80er Jahre den Amazonas besuchte, und ist seitdem eine Spielerei für Besucher aus aller Welt.

Mit ihrer an die Umgebung angepassten Architektur, Dekorationen, die von Elementen des Amazonas inspiriert sind, und privilegierten Orten sind diese bereits bekannten Dschungelhotels für viele Touristen, die die Region besuchen, der Traum vom Konsum.

Erfahren Sie mehr über Iranduba
Iranduba-Fotos
Amazonas Ziele
Werbung