Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Cutias do Araguari
Pororoca-Phänomen - Foto: Gov do Amapa (Bruno Alves)
Pororoca-Phänomen - Foto: Gov do Amapa (Bruno Alves)

Ehemalige Bewohner der Region gaben an, dass es zu anderen Zeiten an diesem Ort eine Vielzahl von Jagdarten gab, darunter auch Agouti, aus denen wahrscheinlich der Name der Gemeinde hervorging. Es gibt auch andere Versionen für die Bezeichnung der Stadt, zum Beispiel, dass die ersten Bewohner der Stadt ein kleines Boot verwendeten, sehr leicht, das als "Cotia" als Transportmittel bekannt war.

Planen Sie, zwischen August und September nach Cutias do Araguari zu fahren. Dann finden die Festivals „Pirarucú und Tucunaré“ statt, bei denen köstliche regionale Gerichte zubereitet und künstlerische und kulturelle Shows stattfinden. Das genaue Datum der Festivals hängt von der Verfügbarkeit des örtlichen Rathauses ab, das für die Organisation der Veranstaltung verantwortlich ist.

Die Stadt Cutias do Araguarí hat einen reichen und weiten Wald mit Hartholz, in dem die Arten von Maçaranduba, Andiroba und Pracuubeira hervorstechen. Seine Fauna ist eine der reichsten im gesamten Bundesstaat, vor allem aufgrund der großen Vielfalt an Wildtieren, aus denen es besteht. Einige Beispiele für diese Tiere sind unter anderem Paca, Capybara, Gürteltier und Agouti.

Erfahren Sie mehr über Cutias do Araguari
Bilder Agouti do Araguari
Pororoca-Phänomen - Foto: Gov do Amapa (Bruno Alves)Pororoca-Phänomen - Foto: Gov do Amapa (Bruno Alves)
Amapa Ziele
Werbung