Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Ausgewähltes Ziel
Ponte da União (Verbindung von Cruzeiro do Sul mit dem zweiten Bezirk und der Hauptstadt - Foto: Acre News Agency Gleilson Miranda (Lizenz-cc-by-2.0)
Ponte da União (Verbindung von Cruzeiro do Sul mit dem zweiten Bezirk und der Hauptstadt - Foto: Acre News Agency Gleilson Miranda (Lizenz-cc-by-2.0)
Cruzeiro do Sul
Bekannt als "Terra dos Náuas", der Name des Stammes der Indianer, die in der Region leben. Es hat seine Reize wie: magische Bäche, Strände mit klarem und feinem Sand, Angeln an den Flüssen und die wilde Vegetation des Waldes. Darüber hinaus ist Cruzeiro do Sul von Gebäuden und Denkmälern umgeben, die die Geschichte und Größe seiner Bevölkerung symbolisieren und bewahren. Der poetische Name ist eine Hommage an die Konstellation, die den Himmel in Brasilien dominiert. Die Stadt ist jedoch in ein anderes Symbol eingebettet, das in den Farben der Flagge eingetragen ist: im Amazonas-Regenwald am Ufer des Juruá im äußersten Westen Brasiliens. In der Nähe wurde der neueste Nationalpark angelegt: Serra do Divisor. Umgeben von Gebäuden und Denkmälern, die die Menschen und die Kultur symbolisieren, sollten Sie unbedingt das im neoklassizistischen Stil erbaute "Caio Valadares Civil Forum" besuchen.Erfahren Sie mehr
Weitere Ziele in Acre
Die Gemeinde Tarauacá wurde in Brasilien und in der Welt berühmt, nachdem das Globo Repórter-Programm einen Artikel über 'Amazonian Wealth' ausgestrahlt hatte, der am 08. Dezember 2006 ausgestrahlt wurde. Der Bericht präsentiert ... Erfahren Sie mehr
In der Stadt Rio Branco gibt es nur wenige historische Gebäude. Unter diesen wenigen heben wir eines hervor, das 1930 erbaut wurde, um den Sitz der Landesregierung zu beherbergen, nämlich den „Rio Branco Palace“. Neben den berühmtesten ... Erfahren Sie mehr
Als Touristenattraktion heben wir den in den 90er Jahren eröffneten 'Parque Ecologico Municipal' hervor, bei dem verschiedene Arten unserer Fauna und Flora, das Ökologische Reservat, eine der größten Grünflächen innerhalb der Gemeinde haben. Erfahren Sie mehr
Es ist sehr lohnenswert, den riesigen Rio Acre zu kennen, der als Grenze zwischen Brasilien und Peru und in Epitaciolândia zwischen Brasilien und Bolivien dient. Das riesige Bett erstreckt sich über mehr als 1.200 km auf brasilianischem Gebiet. Erfahren Sie mehr
Etwas mehr als 30 Minuten vom Zentrum entfernt sollten Sie auch die 'Seringal Cachoeira' besuchen, die Heimat der Chico Mendes Agroextractive Settlement. Dort war es der Schauplatz der Widerstandsbewegung von ... Erfahren Sie mehr
Derzeit verfügt die Stadt Brasiléia über eine Hotel- und Restaurantinfrastruktur, die den Touristenstrom abdeckt, der in der Freizone Cobija einkauft, insbesondere an Wochenenden. Erfahren Sie mehr
Morgen Ziele
Werbung