Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Estancia
Feuerlöschboot - Foto: Emsetur Collection
Feuerlöschboot - Foto: Emsetur Collection

Die Stadt, die von Dom Pedro II. Als Garten von Sergipe benannt wurde, der gekachelten Häuser, der Juni-Feste und des Feuerlöschboots, hat trotz der ständigen Verluste, die durch die Zerstörung und Verstümmelung historischer Gebäude verursacht wurden, immer noch eine schöne architektonische Sammlung. Am 27. Juli 1962 notierte IPHAN die Casa à Praça Rio Branco nº. 35. Koloniales Stadthaus mit einem Dach in vier Gewässern mit Traufe und Holzkorken.

Im Erdgeschoss befinden sich vier Türen und drei abwechselnde Fenster mit gebogenen Stürzen und Holzpfosten. Der zweite Stock hat sieben Fenster mit hölzernen Balustraden. Die Seitenfassaden des Obergeschosses haben Fenster ähnlich denen der Hauptfassade. Die hintere Fassade zeigt die Erweiterung des Obergeschosses über gemauerte Pilaster.

Die Gemeinde Estancia, einer der begehrtesten Orte an der Südküste von Sergipe, vereint drei paradiesische Szenarien. In der Stadt findet der Tourist den wunderschönen Praia do Saco, eine Lagune mit frischem Wasser und Dünen, und kann nicht nur die Mangrove beobachten. Um in die Stadt zu gelangen, muss der Besucher, der Aracaju verlässt, etwa 438 Kilometer dem Highway SE-75 folgen.

Erfahren Sie mehr über Estancia
Fotos Estancia
Ilha da Sogra (Praia do Saco) Foto: Sammlung EmseturIlha da Sogra (Praia do Saco) Foto: Sammlung Emsetur
Blaue Lagune - Foto: Emsetur CollectionBlaue Lagune - Foto: Emsetur Collection
Ponta do Saco - Foto: Cezar OliveiraPonta do Saco - Foto: Cezar Oliveira
SEHEN SIE 6 WEITERE FOTOS
Sergipe Ziele
Werbung