Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie São Miguel do Gostoso
Por do Sol in São Miguel - Foto: Otavio Nogueira (Lizenz-cc-by-sa-2.0)
Por do Sol in São Miguel - Foto: Otavio Nogueira (Lizenz-cc-by-sa-2.0)

São Miguel do Gostoso ist ein kleines Paradies in der Nähe von Natal (108 km) mit freundlichen und gastfreundlichen Bewohnern: Wo immer Sie auch hingehen, Sie werden mit einem Lächeln im Gesicht und viel Bildung begrüßt. Die Stadt gilt als einer der besten Orte der Welt für Wassersport und empfängt Wind- und Kitesurfer aus aller Welt. Jedes Jahr gewinnt die Stadt an Sichtbarkeit und es entstehen neue Hotel- und gastronomische Möglichkeiten.

São Miguel do Gostoso scheint buchstäblich dort zu sein, wo der Wind die Kurve macht, was es zu einem Punkt für Praktiker dieser Sportarten macht. Die Stadt wird wegen ihrer guten Winde mit Jericoacoara in Ceará verglichen, aber die Stadt ist friedlicher, ohne die großen Balladen von Jeri.

São Miguel do Gostoso, bekannt als "Ecke des Kontinents", ist Teil der Costa das Dunas Pole und befindet sich genau am westlichen Ende des südamerikanischen Kontinents: "Wo der Wind die Kurve macht".
Dieses Touristenziel, wo die Natur die große Attraktion ist, ist aufgrund seiner charakteristischen intensiven Winde die ideale Hochburg für Segler, die Segelsportarten wie Kitesurfen und Windsurfen betreiben. Es bietet neun Monate im Jahr Sonne und Wind und perfekte Bedingungen für die Ausübung von Extremsportarten.

Von den vier Stränden hat Ponta do Santo Cristo die besten Wellen. Dieses Reiseziel an der Nordküste, 110 Kilometer von Natal entfernt, weist auf das ruhige und warme Wasser hin, das von Dünen, Klippen und Kokospalmen umgeben ist.

Erfahren Sie mehr über São Miguel do Gostoso
Fotos São Miguel do Gostoso
Ziele Rio Gr. Do Norte
Werbung