Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Rio do Fogo
Rio do Fogo - Foto: Tao Paradise CSales
Rio do Fogo - Foto: Tao Paradise CSales

Rio do Fogo gehört zu den am wenigsten erforschten Stränden an der Nordküste von Rio Grande do Norte. Dies bedeutet nicht, dass die Stadt keine Attraktionen hat. Es gibt Lagunen, Parrachos, bewahrte Wälder, Klippen, Dünen und viel Ruhe. Das Klima eines Fischerdorfes bleibt bestehen, obwohl die Gemeinde bereits etwa zehntausend Einwohner hat.

Praia do Rio do Fogo liegt in der gleichnamigen Stadt ganz in der Nähe von Natal. Die Fischergemeinde hat bereits etwa zehntausend Einwohner und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, da es sich um einen Ort mit einem sehr friedlichen Lebensstil handelt. Unter den verschiedenen Landschaften und paradiesischen Szenarien gehört Rio do Fogo Beach zu den Favoriten der Region und ist einer der am wenigsten erforschten Strände an der Nordküste von Rio Grande do Norte.

Sie können Rio do Fogo Beach in Ihren Urlaubsplan aufnehmen, und die Gründe dafür sind nicht wenige. Mit einer Atmosphäre, die so einladend und friedlich ist wie die Landschaft des Rio do Fogo Beach, ist es unmöglich, die Region nicht mehr zu besuchen und sich nicht auf dem dichten Sand der Nordküste zu sonnen. Die Landschaft rund um die Stadt steht im Gegensatz zum wilden Teil und mischt Farben zwischen den Pflanzen, die das Ufer umgeben.

Eine der schönsten Landschaften ist Barra de Punaú, Treffpunkt des Flusses mit dem Meer und perfekt, um den Sonnenuntergang zu genießen. Das dunkle Wasser des Baches teilt die Strände von Zumbi - wild und farbenfroh aufgrund der Fischerboote - und Pititinga. Geschützt und mit natürlichen Pools sind beide zum Tauchen, Segeln und Kanufahren gefragt. Am Strand, der der Stadt ihren Namen gibt, ist Lagoa do Fogo das Highlight.

Erfahren Sie mehr über Rio do Fogo
Bilder Rio do Fogo
Rio do Fogo - Foto: Tao Paradise CSalesRio do Fogo - Foto: Tao Paradise CSales
Ziele Rio Gr. Do Norte
Werbung