Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Tibau
Farbiger Sandhügel - Foto: Luiz Nazareno de Souza (Lizenz-cc-by-sa-3.0)
Farbiger Sandhügel - Foto: Luiz Nazareno de Souza (Lizenz-cc-by-sa-3.0)

Tibau ist mit seinen Thermalwässern, Klippen, Stränden und Dünen einer der meistbesuchten Orte in Rio Grande do Norte und eines der wichtigsten Touristenziele des Bundesstaates für die Ausübung des ökologischen Tourismus. Es befindet sich an der Costa Branca Pole, die von siebzehn Gemeinden gebildet wird und durch das staatliche Dekret 18 187 vom 14. April 2005 mit dem Ziel gegründet wurde, den lokalen Tourismus zu stärken.

Zu den wichtigsten Touristenattraktionen gehören:

Morro de Areias Coloridas: Es hat diesen Namen aufgrund der Farbe des Sandes, wie der Name selbst sagte. In der Vergangenheit wurde es von den Bewohnern häufig für den Bau von Häusern verwendet und wird heute noch von Handwerkern bei der Herstellung von farbigen Sandflaschen verwendet. Aus diesem Grund hat es viel von seinen ursprünglichen Eigenschaften verloren

Erfahren Sie mehr über Tibau
Tibau-Fotos
Ziele Rio Gr. Do Norte
Werbung