Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Parnaíba
Abenddämmerung am Strand von Pedra do Sal - Foto: Roberto Araujo (License-cc-by-sa-4.0)
Abenddämmerung am Strand von Pedra do Sal - Foto: Roberto Araujo (License-cc-by-sa-4.0)

Parnaiba ist die zweitgrößte Stadt im Bundesstaat Piauí mit entwickeltem Handel. Die Stadt ist bewaldet, mit einem warmen Klima und einer Brise, die das ganze Jahr über weht. Sie hat Kolonialvillen, historische Kirchen, Denkmäler und verschiedene Touristenattraktionen bewahrt, wie den Cashewbaum, der im Hinterhof eines Dichters gepflanzt wurde, den Sonnenuntergang am Strand von Pedra do Sal, dem Touristenterminal Porto das Barcas, Lagoa do Portinho und dem Parnaíba-Delta.

Es ist das Tor zum Parnaíba-Delta, einem der wichtigsten Ökotourismus-Zentren in der Region.

Ein Großteil der Gemeinde ist eine Schwemmlandebene, die vom Delta des Flusses Parnaíba gebildet wird und exotische Lagunen, Dünen, viele Inseln und Inselchen sowie eine üppige Natur beherbergt. Die Region verfügt über eine touristische Infrastruktur für ihre Besucher mit Hotels, Restaurants, Reisebüros und abwechslungsreichen Touren.

Erfahren Sie mehr über Parnaíba
Bilder Parnaíba
Piauí Ziele
Werbung