Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie das Schloss
Stadtpalast der Stadtbibliothek von Castelo do Piauí - Foto: Almanaque Lusofonista (License-cc-by-sa-3.0)
Stadtpalast der Stadtbibliothek von Castelo do Piauí - Foto: Almanaque Lusofonista (License-cc-by-sa-3.0)

Castelo do Piauí ist eine Gemeinde in Piauí in der Mikroregion Campo Maior. Der Poti-Fluss trennt die Gemeinde Castelo do Piauí und die Gemeinde São Miguel do Tapuio. Es gibt auch den Rio Cais, einen nicht mehrjährigen Fluss, der in den Poti fließt.

Majestätisch als gigantischer Sandsteinblock in der Stadt Castelo do Piauí am Ufer des Poty River. Das mysteriöse Steinschloss mit einer schönen Fassade, mehreren Räumen und einem Platz oben spiegelt den Reichtum prähistorischer Zivilisationen wider. Zivilisation.

Berichte aus dem Jahr 1796 besagen: "Steingrotte bei Vila de Marvão hat die Form eines Tempels"; 1857: "Extrem merkwürdige Steingrotte, die die Bewohner das Schloss nennen"; 1913: „Die Gruta do Castelo, zu neugierig, nordöstlich von Vila de Marvão, heute Castelo genannt, ähnelt in einer Mondnacht in der Ferne einer feudalen Burg.

 

Erfahren Sie mehr über Castelo
Bilder Schloss
Stadtpalast der Stadtbibliothek von Castelo do Piauí - Foto: Almanaque Lusofonista (License-cc-by-sa-3.0)Stadtpalast der Stadtbibliothek von Castelo do Piauí - Foto: Almanaque Lusofonista (License-cc-by-sa-3.0)
Piauí Ziele
Werbung