Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Geschichte von Conde - Tambaba
Brandung der Felsen von Tambaba Beach - Foto: Victoria Vilela (Lizenz-cc-by-sa-4.0)
Brandung der Felsen von Tambaba Beach - Foto: Victoria Vilela (Lizenz-cc-by-sa-4.0)

Alles begann mit einer kleinen Gruppe von Besuchern, die von der Schönheit des Strandes infiziert waren und beschlossen, nackt zu baden. Sie vertrauten Freunden an, die mehr Freunden erzählten. So wurde dieses Treffen in Tambaba an Wochenenden zur Routine. Es war 1989. Als die Gruppe wuchs, wuchsen Beschwerden von Menschen in der Gemeinde, einem Teil der Kirche und sogar einigen Ratsmitgliedern. Im Januar 1990 tritt Bürgermeister Aluízio Vinagre Regis sein Amt an, was die Unzufriedenheit beruhigt, die Bewegung anregt und die Gründung der AAPT - Vereinigung der Freunde von Praia de Tambaba fördert, einer Einheit, die ihre Stammgäste versammeln würde.

In diesem Jahr begann die Mainstream-Presse, Artikel über Praia do Pinho zu veröffentlichen. Aufgeregt versammelte Bürgermeister Aluisio sein Team und ging, um 'in locco' zu überprüfen, wie der erste FKK-Strand in Brasilien funktioniert. Zur Freude der gesamten FKK-Gemeinde kehrte der Bürgermeister voller Ehrfurcht zurück und veröffentlichte am 25. Januar 1991 das Dekret 276, das den Raum zwischen Pedra dos Despachos und Rio Graú als Gebiet für die Ausübung des Naturismus offiziell machte. Tambaba Naturist Beach wurde erstellt. Für die nationale Verbreitung wurde das II. Brasilianische Naturismus-Treffen vom 24. bis 27. Oktober 1991 gefördert, bei dem eine große Anzahl von Personen versammelt war, die mit dieser Praxis vertraut waren. Dies brachte ihm einen 7-minütigen Bericht über das Fantástico-Programm von Rede Globo ein. .

Mit dem Ende des Mandats seines Schöpfers im Jahr 1994 fuhr Tambaba sogar prekär fort. Die Schwierigkeiten waren jedoch enorm. Die Nachfolger des Bürgermeisters haben wenig oder fast nichts getan, um dieses Paradies aufrechtzuerhalten. Ohne die Vereinigung einer Gruppe selbstloser Naturisten, die die Verantwortung für die Erhaltung und Erhaltung eines der wichtigsten touristischen Erbe in Paraíba übernahm, würde Tambaba kaum weiter bestehen. Eine Tatsache, die diese Situation zu ändern begann, ereignete sich jedoch - die Amtsübernahme von SONATA - Sociedade Naturista de Tambaba, einem Ersatz für Unternehmen wie AAPT, NAT usw., die einen Kommunikationskanal in ganz Paraíba und den Nachbarstaaten mit starker Resonanz eröffnete in der Gemeinde; Dennoch blieb eine Situation der Zweideutigkeit schwer zu akzeptieren. Während sich der Touristenstrom verdreifachte und durch den Besuch vieler Ausländer zunahm, blieben die Behörden träge und wollten die Beschwerden dieser Gesellschaft nicht hören.

Und so ging es weiter bis zur zweiten Hälfte der Regierung von Bürgermeister Temístocles de Almeida Ribeiro, die mit der Wahl des Tellers unter der Leitung des Naturisten José C. Damasceno Filho am 27. April 2003 zusammenfällt Die These, dass es sich um eine unmittelbare Annäherung zwischen SONATA und der Gemeinde Conde handelte, ist unabdingbar. Zu diesem Zweck hielt der Präsident mehrere Treffen mit dem Bürgermeister und dem Stadtrat ab, um eine Einigung zu erzielen, mit der Tambaba aus dem Einbruch entfernt werden könnte, in dem er sich befand. Nachdem alle Widerstände überwunden waren, ließ das Ergebnis nicht lange auf sich warten. In weniger als zwei (zwei) Jahren wurden mehrere Projekte durchgeführt, unter anderem mit Genehmigung der Gemeindegesetze; Die größte ist jedoch sicherlich die definitiv konsolidierte Partnerschaft zwischen Sonata und City Hall, die die Geschichte von Tambaba Beach verändert.

Erfahren Sie mehr über Conde - Tambaba
Ziele Paraíba
Werbung