Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Barra do Corda
Barra do Corda - Foto: Fernando Cunha (Panoramio)
Barra do Corda - Foto: Fernando Cunha (Panoramio)

Barra do Corda ist eine brasilianische Gemeinde im Bundesstaat Maranhão. Die geschätzte Bevölkerung im Jahr 2011 betrug 83.000 Einwohner. Die Stadt liegt im geografischen Zentrum von Maranhão am Zusammenfluss von Rio Corda und Rio Mearim. Der Corda River hat klares und kaltes Wasser, während der Mearim River grünliches und warmes Wasser hat und vom Zusammenfluss mit dem Corda River vollständig schiffbar ist.

Die Cordine-Bevölkerung ist nicht nur eine Touristenstadt, sondern auch ein Volk von großem Glauben. Die Religion, die die Stadt dominiert, ist katholisch. Neben mehreren protestantischen christlichen Tempeln finden wir auch Terreiros de Terecô (eine Religion ähnlich wie Umbanda). Barra do Corda ist eine sehr touristische Stadt für ihre Flüsse, Wasserfälle usw. Die Bevölkerung der Stadt wird im Sommer und im Urlaub größer.

In Barra do Corda überquert der BR-226 die Brücke über den Rio Mearim, genannt Ponte Nova und Av. Rio Amazonas, wo sich der Kulturraum befindet, wo Feste und Shows stattfinden, in der Nähe des städtischen Marktes Igreja Matriz Santa Giana Bereta und das städtische Gymnasium Edson Lobão.

Erfahren Sie mehr über Barra do Corda
Bilder Barra do Corda
Ziele Maranhão
Werbung