Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish

Equinocial France Foundation

Pferdesport Frankreich - Foto / Reproduktion: Kinderschule
Pferdesport Frankreich - Foto / Reproduktion: Kinderschule

Seit 1594 hatte Jacques Riffault in Upaon-açu (Insel São Luís) eine Fabrik gegründet, die er seinem Landsmann Charles des Vaux überließ, der die Freundschaft der Förster gewonnen hatte und sogar die Muttersprache beherrschte. DES Vaux, der nach Frankreich ging, verursachte die Ankunft von Daniel de La Touche, der von Heinrich IV. Auf eine Aufklärungsreise geschickt wurde. Obwohl er der inzwischen ermordete König und begeisterte La Touche mit dem Land war, erhielt er mit Maria de Medicis, Regentin unter Ludwig XIII., Eine Konzession zur Errichtung einer Kolonie im Süden Ecuadors, 50 Meilen für jede Seite der Festung gebaut sein.

1612 - Am 26. Juli traf die Expedition von Daniel de la Touche, Senhor de la Ravardiére, in Maranhão ein und ankerte in Upaon-mirim (zukünftige Insel Saint'Anne und später in Trindade, wo die Überlebenden des Untergangs von Aires da Cunha hätte die Stadt Nazaré gegründet. 12. August - Nachdem die Franzosen nach Ilha Grande übergegangen waren, wurde die erste Messe abgehalten und ein Kreuz errichtet.

8. September - Feierlich gründeten sie unter spontaner Zusammenarbeit der Indianer unter der Führung des Häuptlings Japiaçu die Kolonie Equinocial France und begannen mit dem Bau des Forts São Luís zu Ehren des Königsjungen, der das postierte Hergestellt aus Pfählen ist stark aufgrund der Kunst der großen Böschungen mit seinen hohen Bastionen und Pillendosen mit einem Abstand von vierzig Feldern in der Breite und zehn in der Höhe. (Alexandre de Moura, 1616 "Bericht").

Der reiche Baron von Molle und Gros-Bois, Lord of Sancy und François de Rasilly, Lord of Aunelles und Rasilly, der die Einstellung der Schiffe 'Regent' und 'Charlotte' sowie des Schiffsmanns 'Saint'Anne' finanzierte, war mit ihm in Verbindung gebracht worden die Firma. '. Die Expedition umfasste die Franziskanerpriester Yves d'Evreux, Claude d'Abbeville, Arsene de Paris und Ambroise d'Amiens, die den katholischen Kult initiierten, obwohl es sich um das protestantische La Ravardiére und die Katechese der Ureinwohner handelte.

1. November - Neben dem Kreuz platzierten sie die Waffen Frankreichs, und die Franzosen und Indianer, die speziell aus allen Dörfern gerufen worden waren, schworen Seiner christlichsten Majestät, dem König, die Treue und gaben der neu gegründeten Kolonie eine Verfassung, die zweite in Brasilien (Regeln) des Verfahrens, das Tomé de Sousa 1549 bei der Gründung des Generalgouvernements erteilt wurde) und das erste in Maranhão.

 

Quelle: Wikipedia

 Siehe auch
Drei Jahrzehnte lang wurde es vergessen, und König Manuel I. war entschlossen, seine Eroberungen im Osten auszuweiten. Sein Vorgänger, D. João II., Hat die Dringlichkeit der Förderung der Kolonialisierung verstanden, da ...Erfahren Sie mehr
Den meisten Historikern zufolge hatten die Franzosen den Vorrang, Maranhão zu kolonisieren, da ihr Handel, obwohl er bereits begann, über die Produkte der Rohstoffindustrie aus Brasilienholz und Bernstein hinausging ...Erfahren Sie mehr
Die Regierung der Kolonie Jerônimo de Albuquerque Maranhão übernimmt (als er anfing zu unterschreiben) den Titel des Hauptmanns von Conquista und zieht Alexandre de Moura in den Ruhestand. Sie werden ernannt: Ombudsmann und Auditor General ...Erfahren Sie mehr
Ziele Maranhão
Werbung