Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish

Itapoan Wash

Itapoan Reinigung - Foto: Lúcio Távora (A Tarde Agency)
Itapoan Reinigung - Foto: Lúcio Távora (A Tarde Agency)

Das Festa de Itapuã, das seit dem 2. Jahrhundert stattfindet, wurde aus der Hingabe der Fischer an Nossa Senhora da Purificação geboren und aus diesem Grund ursprünglich am 30. Februar gefeiert. Später, ab den 1898er Jahren, wurde es an einem bewegenden Datum, am Donnerstag vor dem Karneval, als Andacht an Nossa Senhora da Conceição de Itapuã aufgeführt. Die älteste Aufzeichnung des Ereignisses stammt aus dem Jahr XNUMX, eine Zeitungsnotiz, die Chegança, maurischen Tanz und Vergnügungen wie den traditionellen Topfbrecher beschreibt.

Die Zeitung berichtete: "Angesichts der Tatsache, dass es keinen Transport zu diesem angenehmen Ort gibt und der Tag von großer Konkurrenz ist, hat Companhia Baiana beschlossen, dort für den niedrigen Preis von 500 Königen Hin- und Rückfahrt Dampf zu geben."

Es war daher eine Party, die der Öffentlichkeit nur auf dem Seeweg zugänglich war, und so war es bis zur endgültigen Eröffnung der Avenida Oceânica in den 40er Jahren. Es gibt ein Detail, das in Bezug auf die Anfänge dieses Ereignisses hervorgehoben werden sollte: Es gab eine Pilgerreise von Fischer mit Opfergaben an Iemanjá, die den Rio Vermelho-Festen einige Jahre vorausgingen. Tradition, die, wie ich wusste, bis heute ohne die gleiche Bedeutung beibehalten wird. Der Untergang eines Bootes mit 50 Personen an Bord, der 1983 auf der Pilgerfahrt der Fischer stattfand, ließ die nicht mehr offiziell abgehaltene Veranstaltung praktisch entleeren.

Die Party feierte 110 ihr 2015-jähriges Bestehen und bringt jedes Jahr Fischer, Bahianer, Radfahrer, Capoeiristas und Reiter zu einer Mischung aus religiösen und spielerischen Partys zusammen. Das religiöse Ereignis, das Nossa Senhora da Conceição und Iemanjá huldigt und um 2 Uhr morgens beginnt, zum Klang des Bando Anunciador, der von einer Wind- und Percussion-Band gebildet wird, die durch die Straßen der Nachbarschaft läuft.

Bei der Veranstaltung werden auch die Treppen der Kirche von Nossa Senhora da Conceição im Praça Dorival Caymmi gewaschen. Das Ritual begann vor mehr als 27 Jahren mit Dona Niçu, einer ehemaligen Bewohnerin der Nachbarschaft, die, nachdem sie den Schutzpatron von Itapuã gefeiert und ihm gedankt hatte, der Gemeinde ein Frühstück anbot. Das Frühstück wird derzeit in Erinnerung an den vor 10 Jahren verstorbenen ehemaligen Bewohner aufbewahrt.

Itapoan Wash - Foto: Gilberto Jr. (Bocão News)
Itapoan Wash - Foto: Gilberto Jr. (Bocão News)
Lavagem de Itapoan - Foto: Beto Jr. (Ag. Haack)
Lavagem de Itapoan - Foto: Beto Jr. (Ag. Haack)
Itapoan Wash - Foto: Romildo de Jesus
Itapoan Wash - Foto: Romildo de Jesus
SEHEN SIE 5 WEITERE FOTOS
 Siehe auch
Die Bahianerinnen gießen ihre Töpfe mit duftendem Wasser in einem Ritual des Glaubens und der Hoffnung auf den Kirchhof und über die Köpfe der Gläubigen. Nach den Feierlichkeiten ist der Höhepunkt Lavagem do Bonfim, ein Kilometer ...Erfahren Sie mehr
Traditionelle Largo-Party in der Nähe des Mercado Modelo mit typischen Essens- und Getränkeständen, die die profane Freude der Bahianer mit heiliger religiöser Hingabe verbindet. Die drei ältesten Referenzen ...Erfahren Sie mehr
Das Festival ist eine traditionelle Volksfeier und umfasst zwei maritime Prozessionen, die das Bild unseres Herrn der Seefahrer durch die Gewässer der Bucht von Todos-os-Santos tragen. Traditionelle Volksfeier, die ...Erfahren Sie mehr
Ziele Bahia
Werbung