Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Canavieiras
Kolonialhaus - Foto: Rosane und Arnaud (Lizenz: cc-by-sa-3.0)
Kolonialhaus - Foto: Rosane und Arnaud (Lizenz: cc-by-sa-3.0)

Sieben Meeresinseln, mehrere Flussinseln, siebzehn Kilometer Strände, Kokospalmen, Atlantischer Wald und Mangrovengebiete, die Reiher, Papageien, Sittiche, Möwen und Schwalben inmitten der vielfältigen und seltenen Wildfauna schützen, bilden die Schönheit von Canavieiras.

Auf der Insel Atalaia und in bestimmten Abschnitten des Praia da Costa ist es möglich, sich im monazitischen Sand um die Gesundheit zu kümmern. In Fachpublikationen wird Canavieiras als das größte natürliche Barschfischen (ein edler Fleischfisch) in Brasilien hervorgehoben, das Sportfans anzieht.

Die Fülle an Meeresfrüchten, Flüssen und Mangroven - Krabben, Austern, Krabben, Rollern, Garnelen, Hummern und Fischen verschiedener Arten - macht Canavieiras zu einem gastronomischen Paradies.

Erfahren Sie mehr über Canavieiras
Fotos Zuckerrohr
SEHEN SIE 7 WEITERE FOTOS
Ziele Bahia
Werbung