Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Mucugê
Buracão Trail in Ibicoara - Foto: João Ramos - Bahiatursa (Lizenz-cc-by-sa-3.0)
Buracão Trail in Ibicoara - Foto: João Ramos - Bahiatursa (Lizenz-cc-by-sa-3.0)

Mucugê ist eine von Natur aus privilegierte Stadt. Das Hotel liegt 900 Meter über dem Meeresspiegel in Chapada Diamantina und ist von Bergen, Höhlen, Flüssen und Wasserfällen umgeben, die zum Kanufahren und für andere Wassersportarten mit ähnlichen Eigenschaften genutzt werden können. Neben der Natur hat die Stadt ein bisschen Geschichte und faszinierende Geschichten, immer vor dem Hintergrund des Goldabbaus.

Die Region Mucugê, die seit Beginn des 25. Jahrhunderts teilweise von Landwirten besetzt war, die Vieh hielten, war die erste, die Entdecker anzog, die nach neuen Edelsteinvorkommen suchten. Die offizielle Geschichte besagt, dass der erste Diamant in der Region am 1844. Juni XNUMX von Cristiano Pereira do Nascimento, Patensohn von José Pereira do Padro, oder -Cazuza do Prado-, einem großen Oberst der Region, gefunden wurde.

Der Stein wäre versehentlich auf dem Bett des Cumbucas-Baches gefunden worden, als Cristiano sich die Hände wusch.

Erfahren Sie mehr über Mucugê
Schleim Fotos
SEHEN SIE 13 WEITERE FOTOS
Ziele Bahia
Werbung