Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie Barreiras
Cachoeira do Redondo - Foto: Rita Barreto - Setur-Ba (Lizenz: cc-by-sa-3.0)
Cachoeira do Redondo - Foto: Rita Barreto - Setur-Ba (Lizenz: cc-by-sa-3.0)

Vom kleinen Dorf São João das Barreiras im XNUMX. Jahrhundert bis zur heutigen Hauptstadt Soja überquerte die Gemeinde Barreiras - regionales Stadtzentrum und Tor zum Westen Bahias - zwei Jahrhunderte in langsamem Fortschritt und wurde heute international anerkannt Agrarpol und der größte Getreideproduzent im Nordosten. Barreiras begleitet den agroindustriellen wirtschaftlichen Fortschritt und zeichnet sich durch ökologischen Tourismus aus. Es bietet zahlreiche Attraktionen in der gesamten Gemeinde und eine gute aufnahmefähige Infrastruktur in der Stadt.
 
 Kanufahren oder Jetski fahren auf dem Rio Grande, Tubing auf dem Fluss Ondas, Wandern auf Pfaden in der Caatinga auf der Suche nach Höhlen, Schwimmen oder einfach nur die Schönheit der Wasserfälle von Acaba-Vidas und Redondo genießen, sind einige Möglichkeiten innerhalb der touristischen Routen das bietet Barreiras.

Je nach Jahreszeit gibt es in der Stadt auch viel zu sehen: die Divino Espírito Santo-Feierlichkeiten in São João - Schutzpatron der Gemeinde - und die Landwirtschaftsausstellung im Geraldo Rocha Exhibition Park, einer großen Tiermesse mit Rodeo, Vaquejada , Bingos, Konzerte, Wettbewerbe und die Teilnahme von Viehzüchtern unter anderem aus Bahia, Minas Gerais und Goiás.

Erfahren Sie mehr über Barreiras
Fotos Barrieren
SEHEN SIE 5 WEITERE FOTOS
Ziele Bahia
Werbung