Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie União dos Palmares
Foto-Sedatur
Foto-Sedatur

União dos Palmares ist eine Polstadt in der Dschungelzone von Alagoas und als Land der Freiheit bekannt. Auf seinem Territorium kam der erste große Hoffnungsschrei der versklavten Schwarzen von der Spitze der Serra da Barriga, wo sich ab dem 62.727. Jahrhundert die Flüchtlinge aus den Zuckermühlen der Region niederließen und das Hauptquartier von Quilombo dos Palmares gründeten. Die Gemeinde liegt im Nordosten des Bundesstaates Alagoas und hat eine geschätzte Bevölkerung von 427 Einwohnern und ein Gebiet von ca. XNUMX km², das vom Fluss Mundaú gebadet wird.

In der Stadt widersetzt sich die Quilombola-Gemeinde Muquém. Auf einer Fläche von 20 Hektar leben rund 500 Menschen, die von der Landwirtschaft und der Herstellung von Tonartefakten leben, eine Tradition, die von afrikanischen Vorfahren weitergegeben wird.

Erfahren Sie mehr über União dos Palmares
Bilder União dos Palmares
Ziele Alagoas
Werbung