Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish

Gunga Strand

Luftaufnahme von Gunga Beach - Foto: André Palmeira
Luftaufnahme von Gunga Beach - Foto: André Palmeira

Dieser Strand ist einer der beliebtesten Freizeitorte von Alagoas, besonders an Wochenenden. Es befindet sich in Barra de São Miguel, ebenfalls an der Südküste des Bundesstaates. Neben dem wunderschönen Strand ist die Landschaft aufgrund des Kokosnusshains und des nahe gelegenen Lagoa do Roteiro noch schöner. Und trotz der Landschaft voller Ruhe ist die Gegend in der Nähe von Lagoa aufgrund der Bars sehr belebt. Auf der anderen Seite ist es möglich, auf Buggyfahrten einige schöne, friedliche Landschaften und weiter vom Strand entfernt kennenzulernen.

Am linken Ende, wo wir Barra de São Miguel sehen können, trifft sich das Meer mit dem warmen und ruhigen Wasser von Lagoa do Roteiro. Dies ist die belebteste Seite des Strandes mit mehr als zehn Kiosken, die Touristen zur Verfügung stehen und verschiedene Portionen und Gerichte wie Fisch und Hummer anbieten. Am rechten Ende finden wir die Klippen, steile Felsen, die von der Natur geformt wurden und aus farbigem Sand bestehen. Um sie zu erreichen, kann der Tourist entweder mit dem Buggy fahren oder einen langen Spaziergang am fast menschenleeren Strand machen. Da es sich um ein Privateigentum handelt, hat der Strand Schutzzäune zwischen den Kokospalmen, die sich über die gesamte Länge erstrecken, aber selbst sie können die Schönheit des Ortes nicht wegnehmen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um nach Gunga zu gelangen. Die erste führt durch den Hafen von Barra de São Miguel, wo Sie Boote wie Schnellboote oder Schoner nehmen können, die Sie zum Strand bringen. Die Überfahrt dauert ca. 20 Minuten. Für diejenigen, die sich für ein Schnellboot entscheiden, gibt es zwei andere Arten von Touren, die beide um 8 Uhr morgens starten. Die erste beinhaltet einen Stopp im natürlichen Aquarium, Schwimmbäder, die von den Korallenriffen entlang der gesamten Küste der Barra de São Miguel gebildet werden, und das Ankern in Croas, großen Sandbänken, die sich an der Mündung des Lagoa do Roteiro bilden.

Die zweite Tour beinhaltet auch natürliche Aquarien, führt dann durch die Mangroven auf der Insel Três Corações und dann auf den bunten Sandklippen, um später in Gunga von Bord zu gehen. Auf beiden Strecken kann der Tourist die Rückkehrzeit nach Barra wählen, darf jedoch 17 Uhr nicht überschreiten.

Es besteht auch die Möglichkeit, mit dem Auto durch den Eingang zur Kokosnussfarm zu fahren und das Grundstück kostenlos zu überqueren. Um einzutreten, identifizieren Sie sich einfach und respektieren Sie die Anfragen zur Erhaltung des Ortes. Am Strand selbst werden andere Freizeitmöglichkeiten angeboten, wie z. B. Floß- und Jet-Ski-Touren. Großzügig mit Fischern, wählen viele Menschen die ruhigere Seite des Strandes, um angeln zu gehen. Zunächst ist es nicht möglich, in Gunga zu campen. Laut einem örtlichen Sicherheitsbeamten ist dies keine übliche Praxis. Touristen, die den Strand besuchen möchten, müssen in Maceió oder Barra de São Miguel übernachten.

Quelle: Danielle Noronha / UOL

Luftaufnahme von Gunga Beach - Foto: André Palmeira
Luftaufnahme von Gunga Beach - Foto: André Palmeira
Luftaufnahme von Gunga Beach - Foto: André Palmeira
Luftaufnahme von Gunga Beach - Foto: André Palmeira
Luftaufnahme von Gunga Beach - Foto: André Palmeira
Luftaufnahme von Gunga Beach - Foto: André Palmeira
 Siehe auch
Alagoas ist ein kleiner Staat, aber sein kleines Gebiet ist umgekehrt proportional zur natürlichen Schönheit seiner Küste. Immerhin ein Staat, dessen Hauptstadt als "brasilianische Karibik" bekannt ist? konnte nurErfahren Sie mehr
Dieser Strand befindet sich in der Gemeinde Marechal Deodoro an der Südküste von Alagoas und wurde nach "Französisch" benannt. denn in der Kolonialzeit wurde es von französischen Schmugglern frequentiertErfahren Sie mehr
Einer der schönsten Strände in Alagoas und der schönste in der Region Costa dos Corais. Die Landschaft ist atemberaubend, eine perfekte Kombination aus Kokospalmen und grünem und transparentem WasserErfahren Sie mehr
Ziele Alagoas
Werbung