Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Besuchen Sie Abu Dhabi
Abu Dhabi nachts vom Yachthafen aus gesehen - Foto: Ramkumar Ramesh (License-cc-by-sa-3-0)
Abu Dhabi nachts vom Yachthafen aus gesehen - Foto: Ramkumar Ramesh (License-cc-by-sa-3-0)

Eine Stadt mit kosmopolitischer Atmosphäre und strengen Regeln, die sowohl die Pracht der Sheikh Zayed Grand Mosque aus weißem Marmor als auch das kühne Yas Viceroy Hotel auf der Rennstrecke verfolgen kann, auf der am 1. der Formel 3 Grand Prix stattfinden wird Abu Dhabi ist eine Stadt, in der sogar der Mittelweg überwunden ist.

Abu Dhabi ist das größte und reichste der sieben Emirate, aus denen das Land und der Regierungssitz bestehen. Im Vergleich zu seinem extravaganteren Nachbarn Dubai, der Heimat künstlicher Inseln, der höchsten Gebäude der Welt und der Skipisten in Einkaufszentren, wirkt Abu Dhabi diskret. Abu Dhabi spart jedoch nicht an seinen Leidenschaften. Auf einer Insel werden Zweige des Louvre und des Guggenheims untergebracht. 

Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate sowie das größte der sieben Emirate der Föderation werden zur wichtigsten Kulturstadt der Emirate. Von der berühmten Corniche Avenue bis zur Oasenstadt Al Ain und den riesigen Wüstendünen der westlichen Region von Al Gharbia sammeln sich im Emirat Kultur, Geschichte und Abenteuer.

Die architektonischen Fähigkeiten der Sheikh Zayed Grand Mosque sind beeindruckend. Die Ruhe und Beschaulichkeit eines Spaziergangs durch die Oase Al Ain mit ihrem alten Bewässerungssystem ist überraschend. und die Geschichte des Emirats, erzählt von seinen historischen Punkten und alten Festungen, von denen einige von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Zum anderen garantieren künstliche Wellen und die schnellste Achterbahn der Welt Spaß für Anwohner und Besucher. Das Emirates Palace ist ein Hotel, das wie Sherazades Erfindung aussieht und fabelhafte 3 Milliarden US-Dollar kostet. Es hat Gold an der Decke, in den Desserts und sogar an einem Geldautomaten.

Abu Dhabis Hauptattraktion ist eine Moschee. Die Sheikh Zayed Grand Mosque besteht aus weißem Marmor aus Mazedonien und weist architektonische Details auf, die sich auf Marokko, die Türkei und sogar das Taj Mahal beziehen. Es wurde zwischen 1996 und 2007 erbaut und scheint dort gewesen zu sein, seit Beduinen in diesem Teil des Persischen Golfs nach Trinkwasser und Gazellen suchten.

Erfahren Sie mehr über Abu Dhabi
Fotos Abu Dhabi
Asien Reiseziele
Werbung