Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Besuchen Sie Pjöngjang
Arco do Triunfo - Foto: Gilad Rom (Lizenz-cc-by-sa-3-0)
Arco do Triunfo - Foto: Gilad Rom (Lizenz-cc-by-sa-3-0)

Pjöngjang oder Pionguiangue (wörtlich "flaches Land" oder "friedliches Land") ist die Hauptstadt und größte Stadt der Demokratischen Volksrepublik Korea, besser bekannt als Nordkorea, am Ufer des Taedong. Es hat etwa 3,3 Millionen Einwohner und ist das wichtigste Industriezentrum des Landes.

Die Hauptstadt wurde seit dem Koreakrieg (1950-1953) komplett neu gestaltet und mit breiten Alleen, imposanten Denkmälern und Gebäuden gestaltet. Das höchste Bauwerk der Stadt ist der Wolkenkratzer Ryugyŏng Hotel, der 49. höchste Wolkenkratzer der Welt mit einer Höhe von 330 Metern. Das Hotel verfügt über 105 Etagen auf einer Fläche von 361.000 m² (3.885.772 m²) und sollte durch sieben Drehrestaurants ergänzt werden.

Einige bemerkenswerte Denkmäler in der Stadt sind der Kumsusan-Gedenkpalast, der "Arc de Triomphe", der Juche-Turm, ein 170 Meter hohes Bauwerk zum 70. Geburtstag von Kim Il-Sung und das Rungrado-Stadion am XNUMX. Mai, das als das größte gilt Stadion in der Welt.

Weitere Attraktionen in der nordkoreanischen Hauptstadt sind der Central Zoo und die großen Bronzestatuen zu Ehren der beiden kommunistischen Führer Nordkoreas (Great Monument on Mansu Hill). Der Reunification Arch hat eine Karte des vereinten Koreas, die von zwei Frauen in einem traditionellen koreanischen Kleid aus Beton unterstützt wird.

Erfahren Sie mehr über Pjöngjang
Fotos Pjöngjang
SEHEN SIE 6 WEITERE FOTOS
Asien Reiseziele
Werbung