Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Besuchen Sie Medina
Moschee des Propheten - Foto: Noumenon (License-cc-by-sa-3-0)
Moschee des Propheten - Foto: Noumenon (License-cc-by-sa-3-0)

Es ist eine Stadt im Westen von Saudi-Arabien in der Region Hejaz. Der Cluster hat ungefähr 1 Million und 300 Einwohner (Schätzung von 2006) und ist eine der heiligen Städte des Islam. Bis 622, als der Prophet Muhammad während der Episode der Geschichte des Islam, bekannt als Hegira, die Stadt betrat, wurde sie als Yathrib bezeichnet, immer noch als Iatreb geschrieben. Aus historisch-religiöser Sicht war Medina die erste Stadt, die von theokratischen Prinzipien regiert wurde, die vom Propheten Muhammad, einem Förderer des Islam, übernommen wurden.

Der internationale Flughafen Principe Mohammad Bin Abdulaziz ist der Hauptflughafen der Stadt Medina, liegt 15 km nordöstlich des Stadtzentrums und ist einer der wichtigsten An- und Abreiseorte für Pilger aus dem Ausland, die zu den Pilgerreisen von Hajj und Umra kommen. in Mekka. Er wurde 1972 zunächst als Inlandsflughafen eingeweiht, da internationale Flüge auf die Hajj-Zeit beschränkt waren. 2006 wurde er aufgrund der deutlich gestiegenen Anzahl von Flügen für die Hajj- und Umrah-Zeit in einen internationalen Flughafen umgewandelt

Erfahren Sie mehr über Medina
Medina-Fotos
Vorname Quba-Moschee die erste Moschee in der Geschichte - Foto: Adiput (Public Domain License)
Vorname Panoramablick auf den Mount Uhudt (Public Domain License)
Vorname Prophet Muhammad Moschee (Public Domain Lizenz)
SEHEN SIE 6 WEITERE FOTOS
Asien Reiseziele
Werbung