Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Besuchen Sie Cartagena de Indias
Bocagrande Seite der Bahia - Foto: Jorever - Dominio Publico
Bocagrande Seite der Bahia - Foto: Jorever - Dominio Publico

Cartagena de Indias ist ein beliebtes Reiseziel für Kolumbianer und Ausländer, die das Land besuchen. Es wurde 1533 an der Nordküste (kolumbianische Karibik) gegründet und war der Hafen, der das gesamte Gold erhalten sollte, um es nach Spanien zu schicken. Diese Tatsache wurde schon in jungen Jahren zum Ziel der Piratengier.

Cartagena das Indias ist das zweite Hauptziel Kolumbiens. Die Stadt beherbergt mehrere Städte in einer. Am bekanntesten ist die ummauerte Stadt mit mehreren Ruinen und gut erhaltenen Gebäuden. Heute beherbergt sie mehrere super charmante Hotels und Restaurants, die Menschen aus aller Welt anziehen.

Ironischerweise ist dies heute eine der Hauptattraktionen, ein Komplex von Mauern und Festungen, die gebaut wurden, um es zu verteidigen. Weitere interessante Punkte sind der Tourismussektor von Bocagrande, der Manga-Bezirk (der aus dem Anfang des XNUMX. Jahrhunderts stammt und in dem noch maurische Häuser erhalten sind), der Torre del Reloj, die Muelle de los Pegasos, die alte Kirche und das Kloster von Los Agustinos.

Erfahren Sie mehr über Cartagena de Indias
Bilder Cartagena de Indias
Vorname Centro Historico - Foto: Cbrough - gemeinfrei
Vorname Bocagrande Seite der Bahia - Foto: Jorever - Dominio Publico
SEHEN SIE 6 WEITERE FOTOS
Südamerika Reiseziele
Werbung