Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
 Besuchen Sie São Simão
Flussangeln - Foto: Silvio Quirino - Goiás Turismo
Flussangeln - Foto: Silvio Quirino - Goiás Turismo

Die Gemeinde hat ihren Ursprung in dem alten Dorf São Simão, das 1930 von Diamantenminenarbeitern und Fischern gegründet wurde. Das am Ufer des Flusses Paranaíba an der Grenze zwischen Goiás und Minas Gerais gelegene Dorf erhielt am 28. Oktober 1935 nach dem Bau der Brücke zwischen den beiden Staaten die ersten Häuser.

Die Stadt verfügt über eine beneidenswerte Infrastruktur mit einem Flughafen, 04 kleinen Häfen, einem Agro-Industriegebiet mit einer EPZ - Verarbeitungs- und Exportzone und einem Nord-Süd-Eisenbahnhof.

Erfahren Sie mehr über São Simão
Bilder St. Simon
Sonnenuntergang am Lago Azul - Itaguaçú Falls - Foto: Neilo Costa - Goiás TourismusSonnenuntergang am Lago Azul - Itaguaçú Falls - Foto: Neilo Costa - Goiás Tourismus
Fischerboot am Lago Azul - Foto: Silvio Quirino - Goiás TurismoFischerboot am Lago Azul - Foto: Silvio Quirino - Goiás Turismo
Itaguaçú Falls - Foto: Fabhyo Freitas - Goiás TurismoItaguaçú Falls - Foto: Fabhyo Freitas - Goiás Turismo
SEHEN SIE 12 WEITERE FOTOS
Ziele Goiás
Werbung