Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianJapanesePortugueseRussianSpanish
Mehr Geschichte in Brasilien
Ceará wurde von katechisierten Indigenen gegründet und nach großem Widerstand gegen die Kolonisierung von Schwarzen und Mulatten, die als freie Arbeiter oder als Sklaven lebten, akkultiviert. Die Besiedlung des Territoriums ...Erfahren Sie mehr
Die Ländereien, die derzeit Ceará gehören, wurden 1535 an Antônio Cardoso de Barros gespendet, aber er war nicht daran interessiert, sie zu kolonisieren, und besuchte nicht einmal den Kapitän, obwohl ...Erfahren Sie mehr
Das 1817. Jahrhundert war auch von einigen revolutionären Bewegungen und Konflikten geprägt. XNUMX unterstützten einige Leute aus Ceará, angeführt von der Familie Alencar, die Pernambuco-Revolution. Die Bewegung jedoch ...Erfahren Sie mehr

Republik
Nach der Proklamation der Republik in Brasilien im Jahr 1889 begann sich der politische und wirtschaftliche Rahmen von Ceará zu ändern. Ein paar Jahre später würde die mächtige Accioline-Oligarchie, die ihren Namen erhielt, beginnen ...Erfahren Sie mehr

Novo Staat
Die politische Situation in Ceará würde sich mit der Revolution von 1930, die Getúlio Vargas an die Macht brachte, erheblich ändern. Seit 15 Jahren regiert der Staat von der Bundesregierung. Der erste...Erfahren Sie mehr

Erbkapitänien
Drei Jahrzehnte lang wurde es vergessen, und König Manuel I. war entschlossen, seine Eroberungen im Osten auszuweiten. Sein Vorgänger, D. João II., Hat die Dringlichkeit der Förderung der Kolonialisierung verstanden, da ...Erfahren Sie mehr
Seit 1594 hatte Jacques Riffault in Upaon-açu (Insel São Luís) eine Fabrik gegründet, die seinem Landsmann Charles des Vaux unterstellt war, der die Freundschaft der Förster gewonnen und sogar ...Erfahren Sie mehr
Den meisten Historikern zufolge hatten die Franzosen den Vorrang, Maranhão zu kolonisieren, da ihr Handel, obwohl er bereits begann, über die Produkte der Rohstoffindustrie aus Brasilienholz und Bernstein hinausging ...Erfahren Sie mehr
Die Regierung der Kolonie Jerônimo de Albuquerque Maranhão übernimmt (als er anfing zu unterschreiben) den Titel des Hauptmanns von Conquista und zieht Alexandre de Moura in den Ruhestand. Sie werden ernannt: Ombudsmann und Auditor General ...Erfahren Sie mehr
Martim Leitão brachte Maurer, Tischler, Ingenieure und andere mit, um die Stadt Nossa Senhora das Neves zu bauen. Mit Beginn der Arbeiten ging Leitão nach Baía da Traição, um den Rest der französischen ...Erfahren Sie mehr

Orden
Die Jesuiten waren die ersten Missionare, die nach all ihren Kolonialisierungskämpfen den Kapitän von Paraíba erreichten. Auf Geheiß von Frutuoso Barbosa begannen die Jesuiten zu bauen ...Erfahren Sie mehr
Die Kapitäne von Paraíba und Ceará wurden 1755 an Pernambuco angegliedert. Der Kapitän von Rio Grande do Norte war bereits letzterem untergeordnet, so dass das wirtschaftliche Übergewicht von Pernambuco ...Erfahren Sie mehr

Vorkolonialzeit
Der brasilianische Nordosten konzentriert einige der ältesten bekannten archäologischen Stätten des Landes, die mehr als 40 Jahre vor der Gegenwart zurückreichen. In der Region, die heute dem Staat entspricht ...Erfahren Sie mehr
1630 wurde der Kapitän von der West India Company besetzt. Anlässlich der Iberischen Union (1580-1640) wurde die sogenannte niederländische Republik, die früher von Spanien dominiert wurde und später ...Erfahren Sie mehr

Kolonialzeit
Im Jahr 1501, dem Jahr nach der Ankunft der Portugiesen in Brasilien, wird das Gebiet von Pernambuco, das im Vertrag von Tordesillas als eine Region des portugiesischen Amerikas definiert ist, von der Expedition erkundet ...Erfahren Sie mehr
Werbung